Wertschöpfung steigern!

In welcher Branche auch immer Sie tätig sind, Lean-Manufacturing ist ein bewährter Weg zu Qualitätsoptimierung, Kostenreduzierung und Zeitgewinn.

Verschwendung erkennen. Verschwendung eliminieren.

Verschwendung erkennen.
Verschwendung bedeutet die ineffiziente Verwendung von Ressourcen ohne Wertschöpfung für den Kunden. Ein wichtiger Pfeiler beim Aufbau einer Lean Organisation ist deshalb die konsequente Eliminierung von Verschwendung und die Verbesserung von Prozessen durch die Standardisierung der Arbeitsabläufe. 


verschwendung-erkennen


Nach der Abgrenzung des zu untersuchenden Betrachtungsbereichs mitunter durch unsere LEAN VITA Potentialanalyse,  geht es zunächst darum, die Verschwendungsquellen in einzelnen Prozessen und/oder entlang der Wertschöpfungskette zu erkennen.

Mittels Wertstromanalyse wird der Ist-Zustand des Materiaflusses dargestellt und die Steuerung des Produktionsprozesses identifiziert. Ziel ist es, Potenziale zu erkennen und deren Hebbarkeit realistisch abzuschätzen.

Teamarbeit
Wir analysieren mit Ihren Mitarbeitern die Ursachen für die auftretenden Verschwendungen und entwickeln gemeinsam Optimierungsansätze.

Verschwendung eliminieren.
Die Einbeziehung der Erfahrungen und der Problemlösungskapazitäten Ihrer Mitarbeiter vor Ort, bilden die Basis für schnelle Prozessverbesserungen und einhergehend für die kurzfristige Eliminierung von Verschwendung.  Ziel ist es, alle überflüssigen Tätigkeiten, die nicht unmittelbar zur Wertschöpfung am Produkt beitragen, zu eliminieren.

 verschwendung-eliminieren


Das durch die Analyse gewonnene Verständnis der Ist-Situation bildet die Grundlage für die Erarbeitung der Soll-Zustände.  Nun folgen die Ableitung der Ziele und Maßnahmen im Team und die Zuweisung von Verantwortlichkeiten.

Umsetzung
Durch die Umsetzung der Maßnahmen,  beginnt sich eine Veränderungskultur zu entwickeln. Schritt für Schritt werden die Ziele erreicht und der Gedanke der kontinuierlichen Verbesserung im Unternehmen etabliert.

Ergebnisse

  • Finanzwirksame Produktivitätssteigerungen
  • Bessere Nutzung von knappen Ressourcen
  • Robuste, sichere und nachhaltige Prozesse
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit durch verbesserte Prozesse und Vermeidung von Verschwendung
  • Arbeitsweisen und Verhaltensmuster der Mitarbeiter werden positiv verändert